Produkttester mit eigenem Blog sind gefragt!

Es gibt sehr viele Menschen, die sich im WWW eine eigene Webseite aufbauen. Die meisten wollen nur informieren, über was ihnen lieb ist. Andere wiederum sind etwas geschickter und prüfen, wo sie selbst Profit rausschlagen können, möglicherweise sparen können und mehr. Aus diesem Anlass verwundert es nicht, dass Produkttester mit einem eigenen Blog besonders begehrt sind und das ist der Grund, wieso dieser Ratgeber für Sie hilfreich sein sollte, wenn Sie Produkttester werden möchten und mehr als andere Produkttester profitieren wollen, indem Sie viele Produkte aus wirklich allen Sparten austesten dürfen.

Startschuss für Produkttester ist der eigene Webblog

Ein eigener Blog ist für einen Produkttester eine Visitenkarte, die man nicht missen sollte. Er ist schnell erstellt und das am besten mit Word Press, Jomla & Co. Es gibt sogar gewisse Bausteinhomepages, die für einen Blog ebenso von Empfehlung sein können. Diesen sollten Interessenten als werdende Produkttester in jedem Fall beachten, um einen eigenen Blog zu erstellen. Die ersten Inhalte sollten darauf hin nicht lange fehlen. Es gilt je ausgefallener, ehrlicher und ausführlicher – desto besser werden die Produkttestberichte angenommen. Fotos oder möglicherweise Videos von den Tests runden letzten Endes den Hype auf dem eigenen Blog perfekt ab und ziehen die Besucher Schritt für Schritt an.

Warum es Produkttests gibt

Produkttester und angehende Produkttester fragen sich, welchen Sinn es hat, wenn Hersteller, Vertriebe oder Dienstleister ihre Produkte gezielt verschenken. Der Hintergrund liegt klar in der Kundenakquise, welche damit beginnt, dass Personen, die das Produkt nicht kannten, es kennenlernen können und womöglich begeistert sind.

Andere Produkthersteller wollen gezielt erfahren, was an dem Produkt gut oder schlecht ist, um etwaige Veränderungen vornehmen zu können, sodass gerade Blogbetreiber da immer in den Fokus rücken, weil sogar Hersteller mit Produkten direkt auf die Produkttester zugehen.

Produkttester und ihr Blog – so gelangen sie an Produkttests!

Jeder Produkttester mit einem eigenen Blog kann unterschiedlich an Produkte rankommen, die dieser wiederum auf seinem Blog vorstellt. Deswegen führen wir hier einmal auf, welchen Möglichkeiten sich Interessenten widmen können, wenn sie als Produkttester mit einem eigenen Blog erfolgreich sein möchten.

  • Produkte selbst kaufen, austesten und bewerten
  • Offensive Angebote auf dem Blog veröffentlichen, dass sich jeder Hersteller melden kann, damit Ihr die Produkte austestet. Viele reagieren prompt.
  • Unternehmen selbst anschreiben und auf euren Blog verweisen
  • Andere Produkttester mit Blog anschreiben, um Tipps einzuholen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Produktproben der Kategorie

Produktproben von Kaufland erhalten

Produkttester bei Kaufland werden

Kaufland ist eine der größten Supermarktketten in Deutschland und bietet eine Vielzahl von Produkten an, von Lebensmitteln bis hin zu Haushaltswaren. Als Teil ihres...
Kostenlose Produktproben im Internet

Produkttester werden und Produktproben kostenlos testen

Teil 1: Einleitung Das Testen von Produktproben als Produkttester ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, neue Produkte zu entdecken, sondern es ermöglicht auch Unternehmen, wertvolles...
Elektromärkte suchen Produkttester

Elektrofachhändler sorgen für neue Produkttests

Wenn Sie ohnehin zu den Menschen gehören, die Technikartikel geradezu lieben, wieso dies dann nicht auch als Produkttester auskosten? Wussten Sie denn nicht, dass...